Zum Inhalt springen

Erste Bilder und neuer Name: Volkswagen gibt exklusiven Ausblick auf künftigen ID.7 Tourer


Jens Weiß

61 Aufrufe

Wolfsburg – Volkswagen präsentiert erste Fotos der noch getarnten Kombi-Version des vollelektrischen Top-Modells ID.7 und stellt gleichzeitig den neuen Namen vor: ID.7 Tourer 1). Das neue Modell soll 2024 in Europa auf den Markt kommen – mit viel Platz und hoher Effizienz. Das finale Design veröffentlicht Volkswagen in den kommenden Monaten.

 

DB2023AU01318_small.jpg

Bildnachweis: © Volkswagen, VW Group

 

Volkswagen gehört zu den weltweit erfolgreichsten Kombi-Herstellern. Seit mehr als 60 Jahren gibt es die praktischen Modelle, die bei Volkswagen bisher Variant oder Shooting Brake (im Fall des Arteon) heißen. Mit dem neuen ID.7 Tourer 1) führt die Marke einen neuen Namen für ein Kombi-Modell ein und gibt erstmals einen konkreten Ausblick auf den ersten vollelektrischen Kombi, der 2024 debütieren wird.

 

  • Erster vollelektrischer Kombi von Volkswagen wird ID.7 Tourer heißen
  • ID.7 Tourer bietet ein Plus an Raum bei hoher Effizienz
  • Niedriger c w -Wert von 0,24 2) soll für enorme Reichweiten sorgen
  • Modell soll in Europa 2024 auf den Markt kommen und bietet hohen Reisekomfort

 

Hohe Effizienz dank ausgeklügelter Aerodynamik. Eine aerodynamische Karosserie ist die beste Basis für hohe Reichweiten. So ist die bereits vorgestellte und derzeit in Europa startende ID.7 3) Limousine mit einem c w-Wert von 0,23 4) ein extrem aerodynamischer Volkswagen. Auf dem nahezu gleichen Level liegt der c w-Wert des ID.7 Tourer: 0,24 2). Wie elegant und kraftvoll die langgestreckte Steilheckversion gestaltet wurde, lässt sich auch trotz einzigartiger Indian-Summer-Tarnung erahnen.

 

ID.7 Tourer noch im herbstlichen Tarnkleid. Die Camouflage-Folierung ist angelehnt an der mehrschichtigen Lackierung der ID.7 Limousine, wie Volkswagen sie zur CES in Las Vegas Anfang dieses Jahres gezeigt hatte. Passend zur Jahreszeit ist die Bildwelt der Beklebung im Indian-Summer-Look gehalten; die QR-Codes am Heck integrieren sich nahtlos in die Camouflage.

 

Viel Platz im hochwertigen Innenraum dank kurzer Überhänge und langem Radstand. Sind fünf Personen an Bord, kann ein Kofferraumvolumen von bis zu 545 Litern zur Verfügung stehen – beladen bis zur Höhe der Rücksitzlehne. Wird diese umgeklappt, kann das Volumen des fast zwei Meter langen Laderaums auf bis zu 1.714 Liter steigen.

 

1) Getarnte seriennahe Studie.
2) Prognostizierter ausstattungsabhängiger Bestwert
3) ID.7 Pro mit 210 kW (286 PS) – Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 16,3-14,1; CO₂ -Emissionen in g/km: kombiniert 0; für das Fahrzeug liegen nur Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor. Angaben zu Verbrauch und CO₂-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von den gewählten Ausstattungen des
Fahrzeugs.
4) Ausstattungsabhängiger Bestwert

 

Zum Artikel: https://www.volkswagen-newsroom.com/de/pressemitteilungen/erste-bilder-und-neuer-name-volkswagen-gibt-exklusiven-ausblick-auf-kuenftigen-id7-tourer-17870

 

0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir informieren Dich hiermit, dass wir mit unserem Onlineangebot Dienste einsetzen, deren Sitz in den USA ist. Mit der weiteren Nutzung unseres Onlineangebotes stimmst Du der Speicherung und Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten in den USA zu. Weitere Informationen hierüber und wie wir mit persönlichen Daten umgehen, erfährst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Hinweis: Wir haben auf Deinem Endgerät technisch notwendige Cookies platziert. Indem Du auf „Cookies akzeptieren“ klickst, erklärst Du, dass Du die Verwendung von Cookies gelesen hast und damit einverstanden bist. Weitere Informationen hierüber erfährst Du in unserer Cookie-Richtlinie.