Zum Inhalt springen

Fräsen und Bohren mit parametrierbaren Bausteinen einfacher programmieren


Jens WeiĂź

119 Aufrufe

TwinCAT 3 CNC Milling Base: CNC-Zyklenpaket für dreiachsige Fräs- und Bohrbearbeitungen. Fräsen und Bohren mit parametrierbaren Bausteinen einfacher programmieren.

 

pr202023_Beckhoff_TwinCAT_CNC_Milling_Base_web.jpg

Bildnachweis: © Beckhoff Automation TwinCAT 3 CNC Milling Base erleichtert als umfangreiches Zyklenpaket mit parametrier- und wiederverwendbaren Bausteinen die Programmierung von Bohr- und Fräsmaschinen.

 

Mit TwinCAT 3 CNC Milling Base bietet Beckhoff ein umfangreiches Paket verschiedener Zyklen für die dreiachsige Fräs- und Bohrbearbeitung. Es erleichtert die Programmierung entsprechender Maschinen durch Kapselung der erforderlichen Abläufe in parametrierbare und wiederverwendbare Bausteine.

 

Das neue TwinCAT-CNC-Zyklenpaket unterstützt unterschiedliche Bohrstrategien – vom einfachen Zentrieren und Tieflochbohren über Helikalfräsbohren hin zu Gewindebohren und Bohrgewindefräsen. Durch die Kombination mit den enthaltenen Zyklen für Bohrmuster lassen sich Mehrfachbohrungen in unterschiedlichen Anordnungen effizient programmieren. Das Fertigen von Langlöchern, Nuten sowie unterschiedlich geformter Taschen und Zapfen wird durch die Fräszyklen ebenfalls optimal unterstützt.

 

Dies beinhaltet die Möglichkeit, kundenspezifische Taschen oder Zapfen basierend auf im NC-Programm hinterlegten Konturbeschreibungen zu fertigen, verbliebenes Restmaterial mittels gesondertem Werkzeug zu entfernen sowie die entstandenen Fräskanten zu entgraten. Zur Anpassung an unterschiedliche technologische Anforderungen verfügen sämtliche Zyklen über weitreichende Parametriermöglichkeiten.

 

So unterstützen sie u. a. unterschiedliche Bearbeitungsmodi (Schruppen bzw. Schlichten) bzw. Vorschubrichtungen (Gegen- bzw. Gleichlauffräsen) und können in allen Hauptebenen (G17, G18, G19) angewendet werden.

 

 

Beckhoff Automation
GmbH & Co. KG

HĂĽlshorstweg 20
33415 Verl, Germany
Telefon: +49 5246 963-0
E-Mail: info@beckhoff.com
www.beckhoff.com

 

Pressekontakt
Silke Franke
Vera Schnatmeyer
Telefon: +49 5246 963–140
E-Mail: presse@@beckhoff.com
www.beckhoff.com

0 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
Ă—
Ă—
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir informieren Dich hiermit, dass wir mit unserem Onlineangebot Dienste einsetzen, deren Sitz in den USA ist. Mit der weiteren Nutzung unseres Onlineangebotes stimmst Du der Speicherung und Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten in den USA zu. Weitere Informationen hierüber und wie wir mit persönlichen Daten umgehen, erfährst Du in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Hinweis: Wir haben auf Deinem Endgerät technisch notwendige Cookies platziert. Indem Du auf „Cookies akzeptieren“ klickst, erklärst Du, dass Du die Verwendung von Cookies gelesen hast und damit einverstanden bist. Weitere Informationen hierüber erfährst Du in unserer Cookie-Richtlinie.